Startseite > News > Inhalt

Markt für 3D-Druck boomt und einheimische Hersteller wachsen heran

Oct 28, 2019

Laut CCTV (China Central Television) haben so viele Hersteller von 3D-Druckern, dass einige Unternehmen doppeltes Einkommen und einen Gewinn von über 35% erzielen, wenn sie sich für ein börsennotiertes Unternehmen bewerben.


Alles über 3D-Drucker boomt in den letzten Jahren


Spezielle Anwendung 3D-Drucker wie Keramik 3D-Drucker, im Jahr 2017, verkaufen nicht mehrere Sätze von Drucker, aber in diesem Jahr ist das Umsatzeinkommen über USD1M, verschiedene Kunden haben unterschiedliche Anforderungen, wollen sie 3D-Keramik-Drucker zu kaufen, um komplizierten Rahmen zu lösen, Über USD 4.500 pro Set sind die meistverkauften.


Jetzt ist der Markt für 3D-Drucker in Verbrauch und Industrie aufgeteilt, der Preis liegt zwischen 500 und 5 Mio. USD. Jetzt wachsen inländische 3D-Druckerhersteller, die Preise sinken und der Umsatz steigt.


Im Jahr 2017 werden die wichtigsten 3D-Drucker an Bord importiert, jetzt liegt der Preis bei 80% und der Umsatz verdoppelt sich.


Neues Technologieunternehmen und traditionelles 2D-Druckerunternehmen mit Kamerahersteller treten in diese Linie ein, um den 3D-Druckermarkt zu erweitern.


Aber wir müssen wissen, 3D-Drucker umfassen viele Bereiche wie Maschinenbauingenieur, Elektroingenieur, Softwareingenieur, Hardwareingenieur, Rohstoffingenieur, wir brauchen so viele Ingenieure mit Interdisziplin und Wissenschaftler.


Eine Ausstellung in Shenzhen, modernste 3D-Drucker haben Z-Achse Geschwindigkeit über 300 mm / h, es ist 50-100 Mal als normale DLP LCD 3D-Drucker, Gesamtmarkt wird USD1.2B sein.


Die meisten normalen Anwendungen werden Luft- und Raumfahrt, Industrieausrüstung, Medizin und Elektronik sein. Der Anteil am Gesamtmarkt wird über 78% betragen