Startseite > News > Inhalt

Sind Oled besser für die Augen

May 11, 2018

OLED , organisches Leuchtdisplay, wird als "Dream Display" bezeichnet. Da sich die OLED- Display-Technologie von herkömmlichen LCD-Displays unterscheidet, ist keine Hintergrundbeleuchtung, eine sehr dünne Beschichtung aus organischem Material und ein Glassubstrat erforderlich. Wenn der Strom durchgelassen wird, leuchten die organischen Materialien. Darüber hinaus kann der OLED-Bildschirm leichter und dünner gestaltet werden, der Betrachtungswinkel ist größer und der Energieverbrauch kann erheblich reduziert werden.

Da OLED selbstlumineszent ist, kann jedes selbstlumineszierende Pixel unabhängig voneinander betrieben werden, wodurch die unabhängige Lichtsteuerung jedes Unterpixels realisiert wird. Der Farbraum ist breit und nicht toxisch, und der NUTC92-Wert liegt um 27% über dem von der gewöhnliche LCD-TV-Farbraum. OLED organische lichtemittierende Körper, verzichten auf die traditionelle LED-Hintergrundbeleuchtung, die durch den Schaden des blauen Lichts hervorgerufen wird, mehr Augenpflege. Darüber hinaus kann bei OLED-Selbstlumineszenz jeder unabhängige Lichtpixel die Farbumschaltung sofort abschließen, und das Betrachten wird beispiellos sein.