Startseite > News > Inhalt

Wie tut LED-blaues Licht unsere Augen? Nein

Jul 04, 2017

Wie tötet das blaue blaue Licht unsere Augen? Nein

Gefunden, dass es viele Läden sind Trumpeted eine Brille, einige Shop namens die Brille Computer strahlungssichere Gläser, einige ist gesagt, die blaue Brille (mehrmals als Coyosen Gläser), und, Anti-Müdigkeit Brille und ist die fünfte Generation ... OK! Ich hatte plötzlich eine Neugier auf diese Anti-Blendung Anti-Strahlung Anti-Müdigkeit.



Der Himmel ist blau, welchen Schaden hat das blaue Licht?

Mein junger, zerbrechlicher, zerbrechlicher, zerbrechlicher Geist kann sich nur nach dem Leiden der rücksichtslosen Tyrannei des Chefs trösten. Ja, der Himmel ist blau, das blaue Blau hat das Haar schaden

Schauen Sie sich die Informationen über die Gefahren des blauen Lichts genauer an, und sie zeigen alle auf eine Hightech-LED. Ja, das hast du richtig gelesen, das LCD, die Lampe, die Autoscheinwerfer, auch die LEDs in der Taschenlampe.

Wir verwenden die meisten, diese weiße LED. Um es glühend zu machen, lassen Sie den LED-Chip blaues Licht ausgeben, und dann strahlt das Phosphorpulver gelbes Licht aus und die beiden Lichtfarben mischen sich in das weiße Licht. Speziell für die Farbpalette, wenn Sie möchten, dass die LED weißer ist, erhöhen Sie die Menge an blauem Licht. Wenn Sie die LED aufwärmen möchten, schneiden Sie die Menge des blauen Lichts.

Ich bin sicher nicht zu erwähnen, dass wir alle verstehen, dass das blaues Licht, das wir in unserem täglichen Leben haben, aus einer Vielzahl von LCD-Bildschirmen ist. Wie ist eine Flüssigkristallanzeige, die einmal als Synonym für Gesundheit vermarktet wurde, heute eine Gefahr geworden, von Mobiltelefonen über Computer bis hin zu Tabletten zum Fernsehen?


Im wirklichen Leben, ob wir im Bett mit unserem Handy liegen oder an unserem Schreibtisch vor einem Schreibtisch sitzen, bombardiert das blaue Licht eines LED-Lichts weiterhin unsere Stabzellen. Die Wissenschaftler entdeckten dann ein Phänomen, dass nach der Rhodopsin-Zersetzung das Material, das nach dem Zerfall produziert wurde, 330-420 Nanobänder violettes und blaues Licht absorbierte. Aber das UV-Licht unter 400 Nanometern ist für das menschliche Auge unsichtbar. Deshalb kann blaues Licht Netzhautschäden verursachen.

Dort, in die Augen des blu-ray wird ein Licht passieren, um umgekehrt, wird bereits Zerlegung von Rhodopsin direkte Reduktion in die normale Funktion von Rhodopsin, anstatt den normalen Rhodopsin-Synthese-Prozess zu folgen. Infolgedessen wurde die Energie der Stabzellen stark verbessert, und die Fähigkeit des menschlichen Auges, Photonen zu erfassen, wurde stark verbessert.

Aber ist diese Promotion gut? In weiteren Experimenten fanden wir ein neues Phänomen: Apoptose. Wenn das menschliche Auge die Photoneneinfangfähigkeit erhöht, wird der apoptotische Prozess der Photorezeptorzellen aktiviert und die Netzhautschädigung wird verursacht, wenn die Lichtbeleuchtung des menschlichen Auges 380 kj / m2 erreicht.

So, blau für Netzhautschaden, kann einfach in diesem Prozess zusammengefasst werden: zu viel blaues Licht in die Netzhaut und Netzhaut-Photorezeptor-Fähigkeit verbessert, wenn die Retina Photonen nach Erreichen einer gewissen Menge an Netzhautzellen beginnen zu sterben und Netzhautschäden zu erfassen.