Startseite > News > Inhalt

Welche Unterschiede bestehen zwischen industriell-3D-Druckern und Desktop-3D-Druckern?

Oct 09, 2020

Wenn die 3D-Drucktechnologie auf immer mehr Bereiche angewendet wird, sind industrielle 3D-Drucker und Desktop-3D-Drucker häufiger. Was ist also der Unterschied zwischen 3D-Druckern für Industrie- und Desktop-Qualität?


1. Der Anwendungsbereich ist unterschiedlich.

Die Anwendungsbereiche von 3D-Druckern industrietauglicher Qualität sind relativ breit und finden sich in vielen Bereichen wie Luft- und Raumfahrt, Automobil, medizinische Behandlung und Elektronik. So wurde beispielsweise der 3D-Drucker von Xunchen 3D reifer eingesetzt, und seine 3D-gedruckten Headsets und Dentalprodukte können in Serie hergestellt werden.


Wie allgemeine Desktopcomputer werden auch Desktopcomputer zum Drucken kleinerer Elemente verwendet. In der Vergangenheit wurden sie vor allem in Industriedesign, Bildung, Animation, Archäologie, Beleuchtung und anderen Bereichen eingesetzt. Heutzutage wurden viele 3D-Drucker auf Desktop-Computern auch auf die zahnmedizinische Industrie ausgeweitet und werden im digitalen Produktionsprozess des Dentalbereichs als Teil des digitalen medizinischen Modells eingesetzt, um den Druck der benötigten Produkte zu unterstützen.


Wenn kieferorthopädische Zähne in Zahnprodukten wie Implantat-Chirurgie-Führungen und simuliertem Zahnfleisch verwendet werden, können Ärzte direkt auf dem Stuhl diagnostizieren und behandeln und einen Desktop-3D-Drucker verwenden, um die erforderlichen Zahnprodukte auszudrucken, was die Behandlungszeit des Patienten erheblich verkürzen kann. Soweit ich weiß, kann der Desktop-3D-Drucker von Haig Technology innerhalb einer Stunde diagnostizieren und diagnostizieren, innerhalb einer Stunde pflanzen und innerhalb einer Stunde reparieren, was den Patienten ein besseres diagnostisches Erlebnis bringt.


2. Die Menge der Massenproduktion ist unterschiedlich.

Desktop-3D-Drucker bevorzugen personalisierte hohe Anpassung, wie Desktop-3D-Drucker für die Zahnmedizin, die vor allem für kleine Chargen produktion in der Nähe von Stühlen verwendet werden. Aber die meisten industriellen 3D-Drucker werden für die industrielle Großproduktion verwendet. Zum Beispiel können bei der Herstellung von 3D-gedruckten Kopfhörern mit industrietauglichen 3D-Druckern schnell Dutzende von Kopfhörerschalen mit einem Sinn für Design und komfortable Krümmung drucken, die in Bezug auf Geschwindigkeit und Genauigkeit besser sind als traditionell hergestellte Kopfhörer.


In diesen beiden Aspekten gibt es immer noch Unterschiede zwischen 3D-Druckern für Industrie- und Desktop-Typen. Derzeit sind 3D-Drucker in industrietauglicher Qualität in vielen Branchen weit verbreitet und eignen sich für die Massenproduktion, während 3D-Drucker auf Desktop-Ebene kleine Chargen und individuelle Anpassungen bevorzugen.